Beat the Bank Jetzt spielen!

Wer bei Beat the Bank zu Geld kommen möchte, der muss sich auf Samtpfoten bewegen und in schwarz kleiden. In der finstersten Nacht wird in das Gebäude eingestiegen. Die Alarmvorrichtung wurde bereits im Vorfeld ausgekundschaftet. Natürlich ist der Bestand an Bargeld genau überwacht worden. Jetzt gilt es nur noch den Tresor zu knacken und sich die Beute zu schnappen. In diesem Spielautomaten nimmt der Spieler die Rolle eines Diebes ein.

Das Casino-Spiel versetzt den User damit in eine völlig ungewohnte Rolle. Dieses abstrakte Thema macht das Slot-Spiel jedoch zu etwas ganz besonderem. Die Symbolik baut auf der Thematik auf. Mit einem Gegenwert von 5.000 ist der Wachmann im Bankgebäude tatsächlich gern gesehen. Eine aufgebrochene Vitrine und Überwachungskameras sorgen ebenfalls für beeindruckende Auszahlungen.

Ergänzt werden die Symbole durch die Zahlen und Buchstaben aus den klassischen Kartenspielen. Gleichzeitig sind noch zwei Sondersymbole vertreten. Dabei handelt es sich einmal um den Einbrecher selber. Dieser stellt das Wild und sorgt gleichzeitig für Freispiele. Zudem vertritt der Tresor den Scatter, welcher auch für Bonus-Spiele zuständig ist.

Symbole müssen von der linken zur rechten Seite entlang der Gewinnlinien aufgereiht werden. Eine Ausnahme stellt der Scatter dar. Dieser kann irgendwo auf den Walzen erscheinen und er erzielt dennoch einen Gewinn. Mindestens zwei Symbole vom Tresor, dem Einbrecher oder der Vitrine sind für eine Auszahlung notwendig. Alle übrigen Symbole müssen dreifach erscheinen.

Der Höchsteinsatz liegt bei 200 Euro. Dabei handelt es sich um einen Einsatz von 10 Euro je Gewinnlinie, bei 20 Gewinnreihen. Es wird auf fünf Walzen gespielt. Der Mindesteinsatz beträgt lediglich 2 Cent pro Gewinnlinie. Die Anzahl der Gewinnlinien kann ebenso wie der Einsatz frei justiert werden. Der Höchstgewinn wird mit dem Wachmann erzielt. Es handelt sich um einen Betrag von 50.000 Euro.

Erscheint der Einbrecher, das Wild, auf den Walzen 2 bis 4 erhält der Spieler 15 Freispiele. Sind nur ein oder zwei dieser Symbole auf den entsprechenden Walzen zu sehen, so fungieren diese als universeller Joker. Der Einbrecher kann andere Symbole ersetzen. Er eignet sich auch dazu Gewinnlinien zu ergänzen. Die Auszahlungen fallen schlussendlich höher aus. Nicht ergänzt und ersetzt werden kann hingegen der Scatter. Während der Freispiele, welche die Gewinne verdreifachen, können weitere Freegames gewonnen werden.

Der Tresor in seiner Funktion als Scatter löst das Bonusspiel aus. Dazu muss er dreifach auf dem Spielfeld erscheinen. Aber auch im gewöhnlichen Spielbetrieb ist der Tresor wertvoll. Denn sein Multiplikator wird mit dem Gesamteinsatz verrechnet.

Jetzt spielen!

Weitere Informationen zu Beat the Bank

Casino Spiel:

Kategorie:

Beat the Bank Spielautomaten

Casino-Spiele.info Bewertung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bewerte Beat the Bank. 5,00 von 5 bei 5 Bewertungen
Keine Kommentare vorhanden
  1. Leider sind zu "Beat the Bank" noch keine Kommentare vorhanden.

Schreib ein Kommentar

You must be logged in to post a comment.